Übersetzer

Übersetzung (translations)

Czech English French German Italian Polish Russian Spanish

Datum und Zeit

Heute ist Donnerstag, 29.9.2016, 15:35:20

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Besucherzahl

Besucherzahl:

ONLINE: 7
HEUTE: 472
WOCHE: 2358
TOTAL: 501768

Navigation

Seite per E-mail übermitteln

Inhalt

Das Stadtwappen,

 

gehörig zum Titel „Palatin“ (Palatin = hoher Hofbeamter) des Kryštov von Karlovice, sollte die Stadt Ende der 80er Jahre des 16. Jahrhunderts erhalten. Kryštov von Karlovice leider starb und diese Tat hat erst durch die Urkunde des Jiří von Karlovice am 26.4.1588 stattgefunden. Die Urkunde bestätigte der Kaiser Rudolf II. und am 3.2.1601 wurde sie in die Landtafeln eingetragen.

Das Zeichen bezeichnet eine Burgmauer mit 5 blauen StadtwappenStadttoren mit roten Gittern. Die Lücken zwischen den Tore bedeuten die Schießscharten. Oberhalb der Burgmauer sieht man eine silberne Schilderung mit drei roten Blättern (Wappen der Herrschaft von Rvěnice = Ervěnice, die Jirkov im Laufe des 14. Jahrhunderts besassen) und einen Helm mit goldenen Medaillone. (Die Stadt Jirkov wurde für seine militärischen Verdienste ausgezeichnet). Der Helm trägt eine Adlerfeder mit drei Kleeblätern in -Y- Buchstabenform, Zeichen des Geschlechtes von Karlovic, denen der Herrenhof, die Stadt mit Burg und beiliegenden Gemeinden in den Jahren 1554 - 1588 gehörte.